Operngasse 7, A-1010 Wien
täglich 8:00 Uhr - 24:00 Uhr
DE | EN
7. August 2017  |   19.30

Marina Watteck

LESUNG | Freier Eintritt!

Marina Watteck wurde 1961 in Salzburg geboren. Ihre Kindheit und Jugend
verbrachte sie im Lungau, in Kärnten und in Tirol. Nach Abschluss der Schule
begann sie als Buchhändlerin in Salzburg zu arbeiten. 1986 begann sie als freie
Mitarbeiterin für „Stern“, „Wienerin“, „Diva“, „Madame“ und das „City-Magazin“
zu schreiben. Seit 1999 arbeitet Marina Watteck für den ORF Niederösterreich
als Reporterin und Redakteurin, Kommentatorin und Feuilletonistin.

"Ich mein ja nur"
Marina Watteck erzählt in ihrem neuen Buch von kleinen und großen
Begebenheiten im Haushalt, im Straßenverkehr, im Büro und im Umgang mit
Familie und Tieren. Ein bunter Strauß hintergründiger Geschichten über eine
alleinerziehende Katzenmutter und hingebungsvollen Tante. Erlebnisse,
Beobachtungen und Erkenntnisse, die mit viel Selbstironie gespickt sind
und die beim Lesen zum Schmunzeln anregen.

Wie immer "bei freiem Eintritt"!
Reservierungen nehmen wir gerne entgegen unter …
+43 1 24 100-620  oder einfach per E-Mail  museum@cafe-wien.at