Operngasse 7, A-1010 Wien
täglich 8:00 - 24:00 Uhr
DE | EN
27. Februar 2018  |   19.30

Egyd Gstättner

LESUNG | Freier Eintritt!

Egyd Gstättner
Egyd Gstättner wurde 1962 geboren. Er lebt als freier Autor in seiner Heimatstadt Klagenfurt. Seine Artikel und Publikationen erscheinen in der "Kleinen Zeitung" und in der "Presse" sowie in nationalen und internationalen Medien. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Unter anderem veröffentlichte er "Das Geisterschiff", "Am Fuß des Wörthersees", "Das Freudenhaus" sowie "Karl Kraus lernt Dummdeutsch" und "Wiener Fenstersturz".

"Wiener Fenstersturz"
Der Schriftsteller und »Wiener Goethe« Egon Friedell sprang 1938 auf der Flucht vor der SA in den Tod. In den Sekunden dieses Todessprungs zieht nicht nur sein Leben an ihm vorbei – er trifft auch auf den Schriftsteller H.G. Wells und dessen "Time Machine". Die beiden versuchen, das Geheimnis von Friedells endlos scheinendem Fenstersturz zu ergründen. Eine absurd-groteske Odyssee durch die Zeiten; in atemberaubender Geschwindigkeit geht es vom Wien der Kaffeehauskultur in die Zukunft und retour!

Exklusive Kaffeehaus-Lesung!


Wie immer "bei freiem Eintritt"!
Reservierungen nehmen wir gerne entgegen unter …
+43 1 24 100-620  oder einfach per E-Mail  museum@cafe-wien.at