Operngasse 7, A-1010 Wien
täglich 8:00 - 24:00 Uhr
DE | EN
10.07.2018

Claudia Erdheim liest aus "Bist du wahnsinnig geworden?"

Claudia Erdheim

Claudia Erdheim, Dr. phil., wurde 1945 in Wien geboren. Studium der Philoso-phie und Logik in Wien, München und Kiel. Lehraufträge an den Universitäten Kiel und Hamburg. Von 1984 bis 2005 Lehrbeauftragte am philosophischen Institut der Universität Wien. Claudia Erdheim lebt als freie Schriftstellerin in Wien. Seit 1984 zahlreiche Buchveröffentlichungen; diverse Preise und Stipendien wie z.B. Förderungspreis der Stadt Wien oder Theodor Körner Förderpreis.

 

Bist du wahnsinnig geworden?

Claudia Erdheims erster Romans „Bist du wahnsinnig geworden?“ erschien vor 34 Jahren und wurde nun vom Czernin Verlag neu aufgelegt. Erzählt wird eine Kindheit im Wien der 50er Jahre. Die Mutter Psychoanalytikerin, Kommunistin mit jüdischen Wurzeln, zieht ihre beiden Töchter allein ohne Vater auf. Sie ist eigensinnig, dominant, aber auch unkonventionell. Mit Witz und Komik wird eine eigentlich traurige Kindheit erzählt. Aber es ist auch ein Porträt einer Stadt, einer Zeit und einer ganzen Generation.

 

Exklusive Kaffeehauslesung!

10. Juli 2018 um 19.30 Uhr im Café Museum

 

Wie immer "bei freiem Eintritt"!

Tischreservierungen nehmen wir gerne entgegen unter:

Tel.: +43 (1) 24 100 620

Email.: museum@cafe-wien.at

 

©Foto: Daniela Klemencic