Operngasse 7, 1010 Wien
Mo-So 8-21 Uhr
DE | EN
16. August 2021  |   18.00

Eva Holzmair

LESUNG |

Eva Holzmair
Eva Holzmair lebt und arbeitet als Übersetzerin und Konferenzdolmetscherin in Wien und Zell am Moos in Oberösterreich. Die Menschen, Themen und Sprachebenen, die ihren Beruf so interessant machen, finden sich in Holzmairs Kriminalromanen, Erzählungen und Theaterstücken wieder. Im Café Museum liest sie aus ihrem heuer im März erschienen Roman "Der Verdrüssliche".

Der Verdrüssliche
Der geniale Bildhauer Franz Xaver Messerschmidt (1736 – 1783) schuf eine einzigartige Serie von über 50 Charakterköpfen. Einer davon, der „Verdrüssliche“, wurde 2008 unter dubiosen Umständen ans Getty Museum in Los Angeles verkauft. Als Dr. Carola Broggiato, eine ehemalige Mitarbeiterin des Bundesdenkmalamts, das erfährt, stößt sie bei ihren Recherchen auf viele Ungereimtheiten. Es beginnt ein Vexierspiel voller Überraschungen, bei dem so manches aufgedeckt wird …

Exklusive Kaffeehauslesung

16. August 2021 um 18.00 Uhr im Café Museum

Wie immer bei freiem Eintritt!

©Foto: Elisabeth Holzinger



Tisch reservieren




Wie immer "bei freiem Eintritt"!
Reservierungen nehmen wir gerne entgegen unter …
+43 1 24 100-620  oder einfach per E-Mail  museum@cafe-wien.at