Operngasse 7, 1010 Wien
Mo-So 8-21 Uhr
DE | EN
13. September 2021  |   18.00

Christian Klinger

LESUNG |

Christian Klinger
Christian Klinger, geboren 1966 in Wien, hat Rechtswissenschaften studiert und schreibt seine Krimis nach dem Motto »Gib dem Sterben einen Sinn«. Nach dem gelungenen Versuch, sich mit seinem Roman »Die Liebenden von der Piazza Oberdan« (Picus 2020) erstmals im historischen Fach zu behaupten, dreht er die Uhr in seinen Geschichten ganz gern zurück. Aktueller Krimi: »Tote Vögel singen nicht« 

Tote Vögel singen nicht
Cosinus Gauß ist als Anwalt trotz seiner Tricksereien nicht zu Reichtum gekommen. Als er eines Morgens in einem Hotel neben der blutüberströmten Leiche einer jungen Frau erwacht, versucht er krampfhaft die Geschehnisse des Vorabends in einem Club zu rekonstruieren. Er verschwindet unerkannt, aber eine unscharfe Aufnahme einer Überwachungskamera des Hotels taucht in den Medien auf. Die Polizei sucht jedoch vorerst nach einem abgetauchten Immobilientycoon, der Gauß ähnelt.

Exklusive Kaffeehauslesung
13. September 2021 um 18.00 Uhr im Café Museum
Wie immer bei freiem Eintritt!
©Foto: Stefan Diesner 

Es werden die Covid19-Auflagen für Veranstaltungen eingehalten.

 



Tisch reservieren




Wie immer "bei freiem Eintritt"!
Reservierungen nehmen wir gerne entgegen unter …
+43 1 24 100-620  oder einfach per E-Mail  museum@cafe-wien.at