Operngasse 7, A-1010 Wien
opened daily 8 a.m. - 10 p.m.
DE | EN
05.03.2019

Schanigarten Saison

eröffnet

Seit 1. März können Sie die Leichtigkeit des Seins wieder im urbanen Gastgarten unseres Café Museum mit Blick auf die Karlskirche und die goldene Kuppel der Secession Wien genießen. Wie Adolf Loos, Karl Kraus, Gustav Klimt und andere Genies schon vor über hundert Jahren..

Der erste geniale Gastgarten 1906-1931

Die Familie Pretscher übernahm das Café Museum und sollte es mit dem Herzblut und Engagement einer wahren Cafétiers-Dynastie in den folgenden Jahrzehnten erfolgreich durch zwei Weltkriege und wirtschaftlich schwierige Zeiten führen. 1911 wurde der junge Südtiroler Architekt Josef Zotti, ein Schüler des legendären Josef Hoffmann, mit der Gestaltung des Schanigartens beauftragt. In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts waren im Museum unzählige Künstler Stammgäste. Die Maler Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka, die Schriftsteller Joseph Roth, Karl Kraus, Georg Trakl, Elias Canetti, Hermann Broch, Franz Werfel, Robert Musil und Leo Perutz, die Komponisten Alban Berg, Franz Lehar und Oscar Straus sowie der Architekt Otto Wagner